Volkskorrespondentin

Kiki Rebell
.

BRINGS: Liebe gewinnt

Kiki Rebell

„Wir werden frei sein, wenn wir uns lieben, es wird vorbei sein, mit all den Kriegen. Wir sind Brüder, wir sind Schwestern, ganz egal wo wir sind, glaub mir die Liebe gewinnt!“

Kriege, Online-Mobbing, Streitereien, die auf dem rhetorischen Niveau von YouTube-Kommentarsektionen geführt werden, und schlechte Nachrichten aus aller Welt… wo bleibt die Liebe? Niemand kann sich so wirklich davon freimachen – die Kölner Band Brings auch nicht. Auch sie sind online auf allen Kanälen aktiv, schauen fern, haben und vertreten ihre Meinung als seit über fünfundzwanzig Jahren engagierte Band.

Und so erklingt auch in dieser Karnevalssession ihr Lied Liebe gewinnt überall dort, wo sie in diesen Tagen auftreten.

Sessionseröffnung am 11. 11. 2017 auf dem Köllner Heumarkt: Brings wir wir sie kennen, stellt „Liebe Gewinnt“, erstmals vor. Foto: YouTube

Cover: „Liebe Gewinnt“

„Liebe gewinnt ist der Titelsong des im Dezember 2017 erschienenen Albums mit dem gleichen Namen. Die Band Brings wurde 1990 von den Brüdern Peter und Stephan Brings, Harry Alfter und Matthias Gottschalk in Leverkusen gegründet. Heute besteht sie aus Harry Alfter, Christian Blüm (Sohn von Norbert Blüm), den Brüdern Peter und Stephan Brings (Söhne von Rolly Brings) und Kai Engel (Sohn von Tommy Engel, ein Gründungsmitglied der Bläck Fööss).

Brings setzt sich seit seiner Gründung auch für politische Ziele ein. Ein bekanntestes Beispiel ist die Antifaschistische Aktion „AG Arsch huh“ mit dem dazugehörigen Konzert auf dem Kölner Chlodwigplatz  im Jahr 1992 vor mehr als 100.000 Zuschauern. Die Alben Zwei Zoote Minsche, Kasalla und Fünf bzw. Fünf+4 wurden von dem langjährigen BAP-Gitarristen Klaus Heuser produziert. Für knapp zeichnet der u. a. als Juror der Castingshow Popstars bekannt gewordene Dieter Falk als Produzent verantwortlich.

Offizielles Video

Brings – Liebe gewinnt (Offizielles Video)

 

LIEBE GEWINNT SONGTEXT

Komm mach den Fernseher aus
Und rutsch ‚was näher zu mir
Der ganze Wahnsinn bleibt heut‘
Vor uns’rer Tür
Auch wenn es hoffnungslos scheint
Und die ganze Welt weint
Du hälst zu mir
Und wir beten dafür

Dass ’n Wunder passiert
Und wir endlich kapier’n
Dass wir alle gleich sind
Und nur die Liebe gewinnt

Wir werden frei sein
Wenn wir uns lieben
Es wird vorbei sein
Mit all den Kriegen
Wir sind Brüder
Wir sind Schwestern
Ganz egal wo wir sind
Glaub mir
Die Liebe gewinnt

Was du mir sagen willst
Komm sag’s mir in’s Gesicht
All der Hass und die Lügen im Netz
Die interessi’ren mich nicht
Wir zwei, wir sind echt
Wir sind wirklich und hier
Komm, fass mich mal an
Und dann schwöre ich dir

Dass ’n Wunder passiert
Und wir endlich kapier’n
Dass wir alle gleich sind
Und nur die Liebe gewinnt

Wir werden frei sein
Wenn wir uns lieben
Es wird vorbei sein
Mit all den Kriegen
Wir sind Brüder
Wir sind Schwestern
Ganz egal wo wir sind
Glaub mir
Die Liebe gewinnt

Lass sie alle reden
Die Hoffnung macht uns stark
All das Morden und das Sterben
Doch es kommt der Tag
An dem die Kriege aufhör’n
Das macht doch alles keinen Sinn
Weil wir alle Kinder
Der selben Mutter sind

Dass ’n Wunder passiert
Und wir endlich kapier’n
Dass wir alle gleich sind
Und nur die Liebe gewinnt

Wir werden frei sein
Wenn wir uns lieben
Es wird vorbei sein
Mit all den Kriegen
Wir sind Brüder
Wir sind Schwestern
Ganz egal wo wir sind
Glaub mir
Die Liebe gewinnt

Wir werden frei sein
Wenn wir uns lieben
Es wird vorbei sein
Mit all den Kriegen
Wir sind Brüder
Wir sind Schwestern
Ganz egal wo wir sind
Glaub mir
Die Liebe gewinnt

Glaub mir
Die Liebe gewinnt

Glaub mir
Die Liebe gewinnt

.
Weitere Volkskorrespondenzen von Kiki Rebell

Erstveröffentlichung heute oder vor wenigen Tagen in der Gruppe Volkskorrespondenz. Weiterveröffentlichung nur für Partner/innen der Gruppe Volkskorrespondenz.
.

Für den Inhalt dieses Artikels ist der Autor bzw. die Autorin verantwortlich.
Dabei muss es sich nicht grundsätzlich um die Meinung der Redaktion handeln.

Auch linker Journalismus ist nicht kostenlos
und auch kleine Spenden können helfen Großes zu veröffentlichen!
zurück zur Startseite
hier geht es zur Facebook Diskussionsgruppe

Sag uns deine Meinung zum Artikel mit einem Kommentar/Leserbrief