Abendzeitung Leipzig 13.07.1972

zurück/back

Dean Reed erstmals als DEFA-Held

In Berlin traf AZet, kurz nach seiner Ankunft den Sänger und Schauspieler Dean Reed, Vertreter des "anderen Amerika".

AZet: Hallo, Dean Reed! Welcome in Berlin - in unserer Republik! Was gibt's Neues seit unserem Treff im Frühjahr?

Dean Reed: Intensive Arbeit, Aufenthalt bei meinen Freunden in den USA, auch bei Jane Fonda. Spielfilmproduktion in Norditalien. Dort hatte ich die Hauptrolle in einem Film, der im 15. Jahrhundert spielt, als Führer der Armen im Kampf der Ärmsten gegen die Herrschenden.

AZet: Und jetzt folgt erstmals eine DEFA-Film-Produktion?

Dean Reed: Ja. Es ist eine anspruchsvolle Rolle. Die Titelfigur in "Das Leben eines Taugenichts". Nach Eichendorffs Werk schrieben Wera und Claus Küchenmeister einen sehr poetischen Streifen. Regie führt Celino Bleiweiß. Tonaufnahmen für diesen singenden Taugenichts begannen bereits. Außenaufnahmen folgen im Bezirk Dresden. Später auch in Rumänien. Die Gestalt besitzt tiefe Naturverbundenheit, Freude am Entdecken, Liebe zum Guten.

AZet: Am Sonnabend gehören Sie zu den Stars des vierten "Kessel Buntes". Was dürfen wir erwarten?

Dean Reed: Vier Titel. Völlig unterschiedlich in Stil und Inhalt, wie mein Repertoire als Sänger stets ist. "Mississippi", "Eloise", vor allem "Jericho", ein Lied, das ich mit vielen Menschen in anderen Ländern bei Protestaktionen sang, bei Protestveranstaltungen gegen Ungerechtigkeit, Rassismus in den USA und gegen den verbrecherischen Krieg in Vietnam. Ich weiß, dass man mich hier versteht, weil wir Verbündete sind.


To the readers of "AZet"
I'm so happy that you, the people of Leipzig, were the first to open your heart + arms to me in the German Democratic Republic. I shall never forget your kindness + hospitality. May we meet again soon.
Dean Reed

An die Leser der Azet
Ich bin so glücklich dass Sie, die Leipziger, die ersten in der DDR waren, die mir ihr Herz und ihre Arme ge÷ffnet haben. Ihre Herzlichkeit und Gastfreundschaft werde ich niemals vergessen. Hoffentlich sehe ich Sie bald wieder.
Dean Reed

We would formally like to point out that the articles, reports and contributions are presented independently of their truth content. They do not reflect the opinions of the Dean Reed Website team (see detailed declaration).

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir alle Artikel unabhängig von ihrem Wahrheitsgehalt präsentieren. Sie spiegeln nicht in jedem Fall die Meinung des Dean-Reed-Websiteteams wider (siehe auch die einleitende Erklärung).

Recalcamos expresamente que presentamos los artículos independientemente de su veracidad. No en todos los casos reflejan la opinión del equipo de esta página WEB (léanse las líneas aclaratorias principales).

zurück/back

www.DeanReed.de
Fehler, Hinweise etc. bitte an Webmaster@DeanReed.de
Letzte Änderung: 2012-07-09