B.Z. 31.12.2007

zurück/back

Tom Hanks verfilmt das Leben von Dean Reed in Berlin

Vor drei Jahren hatte er die Rechte an der Geschichte des Sängers Dean Reed (48) gekauft - nun setzt Hollywood-Star Tom Hanks (51) das Projekt auch um.

Wie B.Z. exklusiv erfuhr, soll Hanks bereits ab Anfang Januar in Berlin mit den Dreharbeiten zum Reed-Film "Comrade Rockstar" beginnen. Darin spielt er den in Amerika geborenen Schauspieler und Sänger, der in den 70er Jahren als bekennender Sozialist in der DDR lebte und 1986 mit aufgeschnittenen Pulsadern tot im Zeuthener See aufgefunden wurde.

Tom Hanks war mehrfach nach Berlin gereist, zuletzt 2003. Hier hatte er sich mit Reeds letzter Lebenspartnerin, der DDR-Schauspielerin Renate Blume getroffen. Bisher schien das Projekt jedoch nicht vom Fleck zu kommen. Doch nun soll in Babelsberg alles vorbereitet werden.

Wer neben Tom Hanks in dem Film mitwirken wird, ist bisher nicht bekannt.

We would formally like to point out that the articles, reports and contributions are presented independently of their truth content. They do not reflect the opinions of the Dean Reed Website team (see detailed declaration).

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir alle Artikel unabhängig von ihrem Wahrheitsgehalt präsentieren. Sie spiegeln nicht in jedem Fall die Meinung des Dean-Reed-Websiteteams wider (siehe auch die einleitende Erklärung).

Recalcamos expresamente que presentamos los artículos independientemente de su veracidad. No en todos los casos reflejan la opinión del equipo de esta página WEB (léanse las líneas aclaratorias principales).

zurück/back

www.DeanReed.de
Fehler, Hinweise etc. bitte an Webmaster@DeanReed.de
Letzte Änderung: 2008-01-03