Alexander Reed

zurück/back

Alexander Reed (von Dean Sascha genannt), geb. 1969, ist Deans Adoptivsohn. Er lebt in Berlin (BRD) und ist von Beruf Schauspieler. Sein leiblicher Vater ist der Regisseur Frank Beyer.

Alexander Reed (called Sascha by Dean), born 1969, Dean's adopted son, today living in Berlin (Germany). He is an actor. His biological father is the director Frank Beyer.

Presse-Kontakt

22. September 1981, Hochzeit 22. September 1981, Hochzeit 22. September 1981, Hochzeit
22. September 1981, Hochzeit 22. September 1981, Hochzeit Alexander Reed 1982
Alexander Reed Familie Reed mit Arafat Alexander und Dean
Alexander Reed Renate Blume und Sohn Alexander Reed Renate Blume und Sohn Alexander Reed

Der Rest von Dean

Ina, Andrea und Nico waren vor Kurzem in dem Haus, in dem Dean Reed die längste Zeit, in der er in Deutschland lebte, gewohnt hat. Deans Sohn Alexander baut das Haus auf der Halbinsel Rauchfangswerder z.Z. in Eigenhilfe um. Wie man auf den Bildern sehen kann, verändert sich dort einiges. Das Obergeschoss ist inzwischen fertig und ist nun eine eigenständige Wohnung mit Bad und Küche. Im Erdgeschoss, wo Alexander wohnen will, hat sich so wenig verändert, dass man glauben könnte, dass Dean gestern noch dort gewohnt hat. Die Inhalte der Einbauschränke sind fast unverändert und im Wohnzimmer steht immer noch das gleiche Bücherregal wie zu Deans Lebzeiten. Im Vorgarten hat Alexander eine Gartenbude errichtet und weiß angestrichen.

Rauchfangswerder Rauchfangswerder Rauchfangswerder

"Gerettet" werden konnte ein Umzugskarton mit verschiedenen Utensilien von Dean, der jahrelang unberührt auf dem Dachboden stand. Ina hat mal alles ausgepackt und auf ihrem Wohnzimmertisch ausgebreitet. Neben Filmplakaten, Schallplatten und Kinoaushangbildern finden sich eine große Menge von Deans Masterbändern seiner Songs, die von 1976 bis 1986 veröffentlicht wurden. Zwölf Singles und sieben Langspielplatten veröffentlichte er in der DDR. In der Sowjetunion zehn Singles und sechs LPs und in der Tschechoslowakei sieben Singles und fünf LPs.

Inas Wohnzimmertisch

Die nun wieder aufgetauchten Masterbänder wurden bei Supraphon in der ČSSR produziert (in der DDR hat er nur eine LP aufgenomen). Eine genaue Prüfung des kostbaren Nachlasses hat noch nicht stattgefunden und uns fehlen dazu auch die passenden Wiedergabegeräte. Einen herzlichen Dank an Alexander Reed für die Überlassung dieses Schatzes.

Nico, April 2017. Fotos: Archiv Reed, Nico

Beiträge auf der Dean-Reed-Website


Press review/Pressespiegel


Externe Links

zurück/back
Personenverzeichnis/People A-Z

www.DeanReed.de
Fehler, Hinweise etc. bitte an Webmaster@DeanReed.de
Letzte Änderung: 2017-04-18