Lausitzer Rundschau 10.08.2011

zurück/back

Buchvorstellung mit dem Autor Jan Eik

Unter dem Titel "Besondere Vorkommnisse Politische Affären und Attentate in der DDR" hat der Autor Jan Eik in Zusammenarbeit mit Klaus Behling fünf spektakuläre und heiß diskutierte Fälle erneut aufgerollt und die durch umfangreiche Recherchen und Befragung von Zeitzeugen fundierten Erkenntnisse veröffentlicht.

So untersuchte er das Honecker-Attentat von Klosterfelde, den Hubschrauberabsturz von Werner Lamberz oder den Tod von Dean Reed. Im Gespräch mit der RUNDSCHAU-Journalistin Renate Marschall wird Jan Eik am heutigen Mittwoch um 19.00 Uhr im Cottbuser Stadtmuseum sein Buch vorstellen. Der Eintritt ist frei.


www.lr-online.de

We would formally like to point out that the articles, reports and contributions are presented independently of their truth content. They do not reflect the opinions of the Dean Reed Website team (see detailed declaration).

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir alle Artikel unabhängig von ihrem Wahrheitsgehalt präsentieren. Sie spiegeln nicht in jedem Fall die Meinung des Dean-Reed-Websiteteams wider (siehe auch die einleitende Erklärung).

Recalcamos expresamente que presentamos los artículos independientemente de su veracidad. No en todos los casos reflejan la opinión del equipo de esta página WEB (léanse las líneas aclaratorias principales).

zurück/back

www.DeanReed.de
Fehler, Hinweise etc. bitte an Webmaster@DeanReed.de
Letzte Änderung: 2011-08-19