Wer zahlt eigentlich ALG II/Hartz IV

Klaus Meier #Dissident

Klaus Meier Dissident

Der allgemeine Konsens in der Gesellschaft ist, dass die heutigen Erwerbstätigen für die Finanzierung der Transferleistungen ALG II/Hartz4 aufkommen müssen. Auch die Mainstream Medien und üblichen verdächtigen Politiker vermitteln dieses Bild gerne. Um eine Spaltung der Menschen in Erwerbstätige und Erwerbslose voranzutreiben. Aber ALG II/Hartz4 finanziert sich nicht durch die Lohnsteuer, sondern durch den Steuerzahler.

Wer aber ist nun dieser Steuerzahler? Dazu muss man sich mal ansehen wie Endverbraucherpreise für ein Produkt oder eine Dienstleistung zustande kommen. In Endverbraucherpreise enthalten sind alle Kosten, so wie Gewinne und alle bis dato angefallenen Steuern enthalten. Von der Rohstoffgewinnung, bis hin zum Verkauf an den Endverbrauchen ist alles enthalten. Somit zahlt der Endverbraucher letztlich auch alle Steuern und nicht der Erwerbstätige. Damit sollte, auch klar sein das der ALG II/Hartz4 Abhängige selber ein Teil dieser Steuerzahler ist.

Warum also die Behauptet von Mainstream Medien und denn üblichen verdächtigen Politiker, dass die Erwerbstätigen es sind die ALG II/Hartz4 finanzieren? Es dient der Spaltung der Menschen, der Arbeiterklasse und soll Sozialneid schüren. Denn wenn der Kapitalismus was nicht gebrauchen kann, sind es Menschen die sich einig sind.